„Wenn Geld sprechen könnte…“ Teil 2: Diener vs. Herrscher

Veröffentlicht am: 18. Oktober 2020

Obwohl wir zu den reichsten Menschen dieser Welt gehören, kennen wir den Gedanken, der uns manchmal zuflüstert, dass es besser wäre, noch mehr zu haben. Dabei stellt sich die Frage für unser Herz, ob wir Geld haben oder ob das Geld uns hat. Aber wie können wir in einer realistischen und doch mutigen Art Großzügigkeit leben und einstudieren? Vieles davon hat ganz einfach mit Deinen Prioritäten zu uns. Wie Du sie verändern kannst, hörst Du in dieser Predigt.


Herunterladen:

„Wenn Geld sprechen könnte…“ Teil 1: Sinn geben vs. Sinn sein

Veröffentlicht am: 11. Oktober 2020

Wir alle beschäftigen uns mit Geld und treffen die meisten unserer Entscheidungen aufgrund von Aspekten unserer Finanzen und unseres Besitzes. Wie können wir es aber vermeiden, in Geld den Sinn unseres Lebens zu sehen und es stattdessen einsetzen, um einem Sinn zu dienen, der über unser Leben hinausgeht? Wenn wir diese Frage nicht klären, leben wir arm, egal, wieviel Geld wir haben. Das willst Du nicht? Genauso geht es auch Jesus. Deswegen hat er dazu eine Geschichte erzählt, von der Du in dieser Predigt hörst.


Herunterladen:

„Geh nicht mehr zur Kirche!“ Teil 5: Kirche ist kein Zoo!

Veröffentlicht am: 4. Oktober 2020

Wir alle gehen. Zur Arbeit, in den Urlaub, einkaufen oder spazieren. Wie wäre es, wenn wir beim Gehen mehr tun als nur Gehen? Jesus beauftragt seine Nachfolger beim Gehen andere Menschen zu Nachfolgern zu machen. Wo immer wir sind und wie weit wir Jesus auch schon kennen - wir alle können dabei helfen, dass Menschen einen Schritt näher als ihn herankommen. Wie das konkret gehen kann und welches Bild von Kirche damit entsteht, hörst Du in dieser Predigt.


Herunterladen:

„Geh nicht mehr zur Kirche“ Teil 4: Churchbnb

Veröffentlicht am: 27. September 2020

"Nicht jeder kann ein Haus bauen, aber jeder hat einen Wohnraum, den er teilen kann." Mit dieser Vision ist das Unternehmen "Airbnb" entstanden und läuft allen herkömmlichen Hotelketten den Rang ab. Im kirchlichen Kontext sehen wir, dass  v.a. Lebensgruppen unter der Woche dafür sorgen, dass Menschen ihr Leben, ihre Fragen und ihre Freude miteinander teilen können. Isolation ist ein Gift und wir ermutigen Dich dazu, Dir einen Ort zu suchen, an dem nicht nur das Äußere von Menschen, sondern ihr Inneres sichtbar wird. Wie Du das konkret machen kannst, erfährst Du in dieser Predigt. Außerdem hörst Du darin, wie durch Deinen diakonischen Einsatz Menschen Gottes Liebe & Kraft ganz praktisch erfahren können.


Herunterladen:

„Geh nicht mehr zur Kirche“ Teil 3: Glaube an Deine Kinder!

Veröffentlicht am: 20. September 2020

Genauso wie wir nicht erwarten können, dass Schulen unsere Kinder erziehen, sollten wir auch nicht der (Kinder-)Kirche die Verantwortung übertragen, unsere Kinder zum Glauben zu führen. Sowohl für unsere leiblichen Kinder als auch für Menschen, die frisch zu Gott gefunden haben, sind wir Befähiger. Aber wie können wir die nächste Generation im Alltag mit Jesus bekannt machen und für ein spannendes Leben mit ihm ausbilden? Drei Tipps dazu hörst Du in dieser Predigt.


Herunterladen:

„Geh nicht mehr zur Kirche!“ Teil 2: Die Konsumentenfalle!

Veröffentlicht am: 13. September 2020

Wir alle suchen in unserem Leben nach dem nächsten Schritt, der uns vorwärtsbringt. Leider suchen wir zu oft an der falschen Stelle, indem wir lieber auf Konsum statt auf Kreativität setzen. Mehr zu haben scheint angenehmer als mehr zu geben. Selbst Kirche kann in dieser Haltung als ein Ort gesehen werden, an dem wir bedient werden anstatt ein Ort, an dem wir zum Diener werden. Wie wir dieser Falle entkommen können und zu welchen alternativen Leben Jesus uns herausfordert, hörst Du in dieser Predigt.


Herunterladen:

„Geh nicht mehr zur Kirche“ Teil 1: Du bist Kirche!

Veröffentlicht am: 6. September 2020

Für viele Menschen gehört der Kirchengang zum Sonntag und damit zum Glauben dazu. Was passiert aber, wenn beispielsweise durch die Coronakrise ein Kirchenbesuch nicht mehr möglich ist? Vielleicht verstehen wir dann, dass Kirche nicht ein Ort ist, zu dem wir gehen, sondern wir es sind, die Gottes Gegenwart tragen, egal wo wir sind. Dieses Verständnis verändert nicht nur unseren Alltag, sondern sicher auch unseren Sonntag.


Herunterladen:

„Sing meinen Song“: Psalm 119

Veröffentlicht am: 30. August 2020

Die meisten Songs, die wir kennen und hören, haben ein einfaches Schema mit Strophen und Refrains und ca. 3:30 Minuten Länge. Manche Songs allerdings durchbrechen dieses Schema und werden genau dadurch zu Klassikern. In dieser Predigt tauchst Du ein in den längsten Song der Bibel und erfährst welches Thema den Songwritern 176 Verse wert war und wie Du in Deinem Leben eine ähnliche Begeisterung erleben kannst.

 


Herunterladen:

„Sing meinen Song“: Psalm 1

Veröffentlicht am: 23. August 2020

Das Buch der Psalmen beginnt mit einem Song, der zwei Lebenswege charakterisiert, die wir gehen können. Hör Dir dazu die packende Lebensgeschichte von Manuel an, durch die dieser jahrtausendealte Psalm zu neuem Leben erwacht.


Herunterladen:

„Sing meinen Song“: Psalm 34

Veröffentlicht am: 16. August 2020

Wollt ihr ein glückliches Leben und gute Tage erleben? Dieser Frage geht Raphael in dieser Predigt nach. Anhand Psalm 34 wirst du ermutigt, deinen Fokus auf Gott auszurichten und dadurch, auch in schwierigen Zeiten, Freude zu erfahren wie nur Gott sie geben kann.


Herunterladen: